Maria Yfeu auf Sony Music UK

20 Februar 2020

World - ibis team

Maria Yfeu
« Während der weltweiten Debütsaison von ibis MUSIC gaben 89 Bands auf 44 Shows in 17 Ländern die besten aufstrebenden und neuen Talente zum Besten. »

Aus dieser atemberaubenden Auswahl mit Künstlern aus aller Welt hat unsere Jury sorgfältig neun Talente ausgesucht, die auf dem legendären Sziget Festival im ungarischen Budapest die Chance erhielten, auf der Europe Stage presented by ibis aufzutreten. Alle neun Künstler wurden der Herausforderung an diesem denkwürdigen Tag gerecht und begeisterten die Menschenmassen mit atemberaubenden Live-Auftritten.

 

Nach dem Sziget-Festival hatten wir Anfang Oktober[Office1] das Vergnügen, Maria Yfeu aus Spanien als Gewinnerin des ibis MUSIK-Contest 2019 bekannt zu geben. Als Teil ihres Preises flog Maria am Freitag, den 25. Oktober, zu einem einzigartigen, unbezahlbaren, eintägigen Erlebnis im Sitz unsers ibis MUSIC-Partners Sony Music Entertainment nach London.

[Office1]The original kind of sounds like the Sziget festival was in the beginning of October. Please check and correct if necessary.

Kennenlernen mit dem A&R-Team

Der erste Teil des Erlebnisses bestand in einer Mentorsitzung mit dem führenden Manager der A&R-Abteilung bei Sony, Preye Crooks, der mit labeleigenen Superstars wie Calvin Harris and Rag ‘n’ Bone Man gearbeitet hat. Bei dieser einzigartigen Gelegenheit erfuhr die junge Künstlerin aus Madrid, wie man bei einem Label wie Sony unter Vertrag geht und wie Songs weiterentwickelt und -bearbeitet werden, bevor sie dem Mainstream zugänglich gemacht werden.

 

Für Maria war dies eine sehr wertvolle Erfahrung: „Es war für mich sehr interessant, meine Lieder mit ihm zu teilen und seine Meinung dazu zu hören. Er sagte etwas, das ich nach meiner Arbeit mit verschiedenen Acts sehr wichtig fand; nämlich, dass Künstler mit ihrer Musik 100 % ehrlich und aufrichtig sein müssen. Heutzutage geht es nicht mehr nur darum, ein Künstler zu sein, der von einem großen Label herausgebracht wird; man muss authentisch sein, sonst glauben die Menschen nicht an die eigene Musik. Davon bin auch ich voll und ganz überzeugt.“

Eine Session mit Maria Yfeu

Nach diesem A&R-Workshop haben wir Maria in das hauseigene Tonstudio von Sony begleitet, wo viele der größten Namen des Labels ihre Songs schreiben und neue Demo-Alben aufnehmen. Mit dieser topmodernen Ausstattung nahm Maria (gemeinsam mit ihrem ständigen Mitarbeiter und Band-Kollegen Julio Martin Macias) eine wunderschöne, abgespeckte Version ihres Songs „Loyalty“ auf. Kris Winter, Tontechniker bei Sony, sagte im Nachhinein dazu: „Marias Stimme übertraf all unsere Erwartungen – ich habe die Session wirklich genossen. Zur Feier des Tages haben wir unserer Studiowand ein Polariod-Foto von ihr hinzugefügt. Hier hängen die Fotos aller berühmten Bands, die bei uns einen Tonträger aufgenommen haben.“

Maria trifft Reuben

Am Ende des Nachmittags fand im Studio von Sony ein Fotoshooting statt, wo der erfahrene in-House Kreativmanager Reuben Bastienne-Lewis Maria verriet, wie das Label mit neuen Künstlern arbeitet, um für eine ganze Reihe von medienübergreifenden Plattformen – von Musikvideos bis zu Instagram – vernetzte visuelle Contents zu schaffen. „Mit Reuben zu arbeiten war einfach toll; er hat das Ganze zu einem unterhaltsamen, entspannten Erlebnis gemacht.“

Dieser Tag bot einem aufregenden neuen Talent einzigartige Einblicke in die Zusammenarbeit mit einer großen Plattenfirma und in die verschiedenen Abteilungen, die gemeinsam daran arbeiten, neue Bands herauszubringen. Maria betonte, wie wertvoll dieser Tag für sie war, mit den Worten: „Es war eine fantastische Erfahrung und ich kann ibis gar nicht genug für diese Chance danken.“

 

Die aufregende neue Künstlerin Maria Yfeu hat sich ihren Sieg beim ibis MUSIK-Contest 2019 mit ihrer umwerfenden Stimme redlich verdient! Halten Sie die Ohren in den kommenden Monaten nach Neuigkeiten von ihr offen.

 

Entdecken Sie weitere fotografische Werke von Reuben Bastienne-Lewis unter: https://www.reubenbastiennelewis.co.uk/